Friedensgebet in der Bartholomäuskirche in Tamm

Herzliche Einladung zum Friedensgebet

Ab Mittwoch, dem 02.03. ist die Bartholomäuskirche von Montag bis Freitag von 19.00 Uhr-20.00 Uhr für Friedensgebete geöffnet.

Dazu ist jeder herzlich eingeladen, der daran teilnehmen möchte. Egal ob nur 5 Minuten oder eine ganze Stunde. Es darf auch ein Kommen und Gehen entstehen.

Wir möchten gemeinsam zu Gott beten, für die Menschen in der Ukraine, für ein Ende des Krieges, für Bewahrung und Frieden sowohl dort als auch für uns hier in Europa und in der Welt.

Wir werden mit einem Eingangsgebet um 19.00 Uhr beginnen und haben dann Zeit laut oder leise im Gebet zusammen sein. Um 20.00 Uhr werden wir mit einem gemeinsamen Vaterunser den Abend beenden.

Wer etwas beitragen möchte, in Form von Texten oder musikalisch, ist herzlich eingeladen, dies spontan mitzubringen. Eine festgelegte Liturgie unsererseits ist nicht geplant. Es geht in erster Linie um das Gebet und das Miteinander.

Bitte Hygienemaßnahmen beachten: 3G, Maskenpflicht (auch beim Singen), Abstand halten, Handdesinfektion am Eingang.

HINWEIS: Am Freitag, 04.03.22, wird das Friedensgebet nicht in der Bartholomäuskirche stattfinden. Stattdessen laden wir an diesem Tag herzlich zum Gottesdienst des Frauenkreises der katholischen Kirche um 19:00 Uhr in der St. Petrus Kirche ein. Ab Montag startet das Friedensgebet dann wieder in der BaKi ab 19:00 Uhr.